SystemRescueCd v8.04 (x86-x64)

Release: SystemRescueCd.v8.04.(x86-x64)

  • Sprache: Englisch
  • Format: rar
  • Hits: 227
  • Größe: 1450 MB
  • Password: Kein Passwort
  • XRel: Hier klicken

Beschreibung

SystemRescueCd v8.04 (x86-x64)

Größe: 734/752 MB
Sprache: Englisch
Format: ISO
Plattform: Windows 7/8/10
x86-x64

SystemRescueCd - Wiederherstellungsdiskette, die auf Linux basiert und als bootfähige CD / DVD-ROM oder USB-Stick für das Verwaltungs- und Wiederherstellungssystem und die Daten nach einem Absturz verfügbar ist. Es enthält Werkzeuge für die Arbeit mit Festplatten: eine Aufteilung in Abschnitte, Diagnose, Konservierung und Restaurierungsteile. Kann die Windows Ntfs zum Lesen und Schreiben mounten. Es enthält auch Tools zum Konfigurieren des Netzwerks, Netzwerkdienste, Suchtools, Rootkits und Antivirus. Es kann von CD-ROM, USB-Laufwerk oder einem Netzwerk über PXE heruntergeladen werden.

SystemRescueCd enthält viele Linux-Programme, wie Systemtools (parted, partimage, fstools usw.) und grundlegende Tools (Editoren, Mitternachtskommandant, Netzwerktools). Die Bootdiskette kann auf Servern, Linux, Desktop-Computern mit Linux oder Windows verwendet werden. Der Kernel unterstützt grundlegende Dateisysteme (ext2/ext3/ext4, ReiserFS, Reiser4, Btrfs, XFS, JFS, VFAT, NTFS, iso9660) sowie das Netzwerk-Dateisystem (Samba und NFS)

Hauptmerkmale:
- Voll funktionsfähiges und unabhängiges Betriebssystem auf Linux-Basis, das von einem bootfähigen CD- oder DVD-Laufwerk ausgeführt werden kann, auch wenn das Betriebssystem des Hauptcomputers nicht bootet.
- Unterstützt die folgenden Dateisysteme: EXT2, EXT3, EXT4, Reiserfs, Reiser4, BTRFS, XFS, JFS, VFAT, NTFS, ISO9660.
- Unterstützung für Netzwerkdateisysteme: Samba und NFS.
- Erstellen, Bearbeiten, Kopieren, Wiederherstellen von Festplattenpartitionen.
- Sichern Sie Ihre Daten.
- Das Vorhandensein einer Reihe von Systemdienstprogrammen (Parted, Partimage, Fstools und andere Dienstprogramme).
- Die Verfügbarkeit des Dateimanagers Midnight Commander ermöglicht Dateien und Verzeichnisse für verschiedene Aktionen (Kopieren, Löschen, Verschieben, Umbenennen usw.).

Zusätzliche Information:
- Möglichkeit, beim Booten zusätzliche Kernel-Optionen anzugeben.
- Durch Caching kann das Boot-Image auch nach dem Entfernen des Trägers mit der LiveCD weiterarbeiten, wodurch es möglich ist, Discs in demselben CD\\DVD-Laufwerk aufzuzeichnen, das zum Booten verwendet wird.
- Erstellen Sie die Option für die eigene Bootdiskette des Benutzers.
- Arbeiten Sie mit der Festplatte (Gparted, Partimage, sfdisk, FSArchiver, ntfs-3g, testdisk).
- Arbeiten Sie mit dem Netzwerk (ssh-, dhcp-, tftp-, vnc-server, rsync, nfs-, samba-, ftp-clients).

Uploaded.net
Rapidgator.net
DDownload.com

download SystemRescueCd v8.04 (x86-x64)

Kommentare:

Noch keine Kommentare. Registriere dich oder melde dich an um einen Kommentar zu verfassen.



Zufälliger Download

Neuster Download

Vote

  • RaidRush Vote
  • NYDUS Vote
  • crawli download suchmaschine

Shoutbox

  • paci: 06.09 11:47 ein mod da kann mier hier wer löschen
  • Ben1: 03.09 07:04 Beste Seite für Metal Fans :-)
  • mrchina: 02.09 23:41 Hey, ihr seid wieder da, ich dachte schon das die Bullen euch hops genommen haben, Glück gehabt beste Site ever !
  • Ben1: 02.09 19:11 Endlich wieder Online
  • micha3l1972: 11.08 15:03 western stars\r\n
  • joergundpamela: 25.07 15:52 night of
  • joergundpamela: 25.07 15:51 night of the dead\r\n
  • paci: 12.07 23:31 :(
  • paci: 10.07 21:30 hallo jemand da der sich mit handy flashen twrp sich auskennt
  • 1UP: 18.06 18:03 Hi wie uppt man?

Letzte Kommentare